MEISTER
TITEL

Seit dem Mittelalter – mit seiner Ständeordnung –
werden in den deutschsprachigen Ländern Europas
M E I S T E R
ausgebildet.

M E I S T E R
Auch wenn die Wege zum Titel  M E I S T E R  unterschiedlich ausgeprägt waren und noch sind – diese höhere berufliche Qualifikation war und ist überall noch ein sichtbarer Ausdruck persönlicher Fachkompetenz und der damit verbundenen Verantwortung.
  mehr Informationen unter: WIKIPEDIA.

 


 

Die international übliche Abkürzung
des Meister-Titels ist

MSTR.

Das zeigen auch Google- und Yahoo-Suchergebnisse.

 


 

Der Meister-Titel hat in Österreich die Abkürzung Mst., in Deutschland teils me.

 

Die Verwendung der Trademark ist nur echten Meistern und Meisterinnen – mit Meisterprüfung bzw. Meisterbrief oder einem gleichwertigen Zertifikat – vorbehalten. Das Zeichen wird persönlich vergeben und  ist rechtlich geschützt.

 

It seems we can't find what you're looking for. Perhaps searching can help.